Update vom 01.12.21

Zu Beratungsgesprächen:

Beratungsgespräche können durchgeführt werden, da wir über eine therapeutische Ausbildung verfügen und dem Medizin Produktegesetzbuch unterliegen.

Für geimpfte Kunden gilt:

Der Impfausweis kann gerne in Form einer Kopie bei uns hinterlegt werden. Bitte führen Sie diesen stets mit – sowie ihren Personalausweis.

Für ungeimpfte Kunden gilt:

Behandlungen die z. B. einer therapeutischen Maßnahme oder einer medizinischen Notwendigkeit entsprechen, dürfen auch weiterhin von uns durchgeführt werden.

Sollten Sie nicht geimpft sein und sich bei uns einer rein ästhetischen Maßnahme unterziehen, müssen wir die Behandlungen verschieben bis, dass Reglement es wieder erlaubt. Sie werden in diesem Fall von uns benachrichtigt, ob Sie davon betroffen sind.

Für genesene Kunden gilt:

Bitte den Nachweis der Genesung mit sich führen sowie ihren Personalausweis.

Mehr Informationen zu unserer Hygiene Verordnung unter:


Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr haarlos pro medical Team